Golfclub
Guntramsdorf

     office@golfguntramsdorf.at

Tel: +43 (0) 680 315 415 1
 
 

 

 

Home

Der Club

Der Platz

    Etikette

    Pinpositionen

    Platzregeln

    ÖGV-Spielvorgabe

    ÖGV-Vorgaben

    Scorekarte online

    Startzeiten

Die Golfschule

Gebühren

Proshop

Bernie´s Golfer Lounge

Termine

Turniere

Anfahrt

Bildarchiv

Bilder

Golf-App für Android

Wetter

Impressum




  PLATZREGELN

Ausgrenzen:

gekennzeichnet mit weißen Pfählen

Wasserhindernis:


gekennzeichnet mit gelben Pfählen

Seitliches Wasserhindernis:


gekennzeichnet mit roten Pfählen

Boden in Ausbesserung:


gekennzeichnet mit blauen Pfählen oder weißen Linien

Hemmnisse:


Steine in Bunkern – beweglich Erleichterung nach Regel 24-1
Schutz junger Anpflanzungen (kleiner als eine Schlägerlänge oder durch Pfahl markiert) – unbeweglich Erleichterung nach Regel 24-2 muss in Anspruch genommen werden
Zäune – unbeweglich Erleichterung nach Regel 24-2
Wege (asphaltierte oder geschotterte Oberflächen) - unbeweglich Erleichterung nach Regel 24-2

Provisorischer Ball am Wasserhindernis Bahn 4 und 5:


Kann ein Ball im Wasserhindernis auf der Bahn 4 oder Bahn 5 zur Ruhe gekommen sein, so darf ein provisorischer Ball nach Regel 26-1 (Erleichterung für Ball im Wasserhindernis) gespielt werden.

Wird der ursprüngliche Ball außerhalb des Wasserhindernisses gefunden, so muss das Spiel mit diesem Ball fortgesetzt werden.

Liegt der ursprüngliche Ball im Wasserhindernis, so kann der Spieler den ursprünglichen Ball spielen, wie er liegt, oder das Spiel mit dem provisorischen Ball fortsetzen, jedoch nicht mit dem ursprünglichen Ball nach Regel 26-1 verfahren.

Drop Zone Bahn 5:

Bitte verwenden Sie die Drop Zone, wenn Ihr Ball so knapp am Netz ( = unbewegliches Hemmnis) liegt,dass dadurch Ihr Stand oder Ihr Schwung behindert sind.

Ungewöhnlich geschaffener Boden durch Trockenrisse (Regel 25-1).

Bei Lage des Balles in einem der Trockenrisse kann Erleichterung gemäß Regel 25-1 in Anspruch genommen werden (man kann den Ball aufnehmen und ihn innerhalb einer Schlägerlänge des nächstgelegenen Punktes der Erleichterung, nicht näher zum Loch, fallen lassen). Keine Erleichterung bei Behinderung der Standposition durch diese Trockenrisse.

Verstoß gegen eine Platzregel: 

Lochspiel – Lochverlust, Zählspiel – 2 Strafschläge


Sonderplatzregel
Entfernungsmesser:


Für alle Spiele auf dem Platz darf ein Spieler sich über Entfernungen informieren, indem er ein Gerät verwendet, das ausschließlich Entfernungen misst. Benutzt ein Spieler während der festgesetzten Runde ein Gerät, mit dem andere Umstände geschätzt oder gemessen werden können, die sein Spiel beeinflussen können (z. B. Steigung, Windgeschwindigkeit, Temperatur usw.), so verstößt der Spieler gegen Regel 14-3, wofür die Strafe Disqualifikation ist, ungeachtet ob die zusätzliche Funktion tatsächlich benutzt wurde.
 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by golfguntramsdorf.at 2016